DB910B9B-EA3E-46FF-B21C-A5339E634858_v0_h.jpg

Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund hat die Polizei einen Tatverdächtigen verhaftet. Der Russe Sergej W. soll aus Gier gehandelt haben. Die Bombe war mit Metallstiften gespickt.

http://www.kleinezeitung.at/international/5204426/Anschlag-auf-TeamBus_Russe-28-wollte-Aktienkurse-beeinflussen-und

Google Translate

Advertisements