102604055.jpg

Aufatmen, weil es kein Terroranschlag war, Bestürzung darüber, wie weit die Habgier gehen kann – zwischen diesen beiden Polen bewegt sich das Gefühl, nachdem klar ist, dass der Anschlag gegen den BVB möglicherweise die Tat eines Börsenspekulanten war.

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/bombenanschlag-in-dortmund-die-perverse-logik-des-bvb-attentaeters-aid-1.6769474

Google Translate

Advertisements