300px-No_image_available.svg.png

Ein 45-jähriger Mann ist am Freitag am Landesgericht Feldkirch wegen mehrfacher Vergewaltigung seiner Frau und wegen fortgesetzter Gewaltausübung in seiner Familie zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Frei gesprochen wurde er hingegen vom Vorwurf, seine Frau ohne ihre Einwilligung zum Schwangerschaftsabbruch gezwungen zu haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, berichtete ORF Radio Vorarlberg.

http://www.kleinezeitung.at/service/newsticker/5221000/Acht-Jahre-Haft-fuer-Ehemann-wegen-Vergewaltigung-und-Gewalt

Google Translate

Advertisements