Wikileaks-Gruender-Assange-lebt-seit-2012-in-der-ecuadorianischen-Botschaft-in-London.jpg
dpa

Verlässt Assange nun sein Exil in der ecuadorianischen Botschaft in London? Vor fünf Jahren flüchtete er dorthin, um einem Prozess in Schweden wegen Vergewaltigungsvorwürfen zu entgehen. Jetzt sind die Ermittlungen eingestellt. Aktuelle Nachrichten aus Innen- und Außenpolitik.

https://www.wr.de/politik/schwedische-ermittlungen-gegen-assange-werden-eingestellt-id210628077.html

Google Translate

Advertisements