Wikileaks-Gruender-Assange-lebt-seit-2012-in-der-ecuadorianischen-Botschaft-in-London.jpg
dpa

Vor fünf Jahren flüchtete Assange vor der schwedischen Justiz in die Botschaft Ecuadors in London. Der Grund: ein Haftbefehl wegen einer Vergewaltigung in Schweden. Jetzt stellt die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen ihn ein.

http://www.abendblatt.de/politik/ausland/article210628077/Schwedische-Ermittlungen-gegen-Assange-werden-eingestellt.html

Google Translate

Advertisements