assange-pk-london-101~_v-videowebm.jpg
tagesschau.de

Seit mehr als vier Jahren hält sich WikiLeaks-Gründer Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London auf, um einer Auslieferung an Schweden zu entgehen. Heute soll er zu den Vergewaltigungsvorwürfen befragt werden. Assange hofft auf Freiheit.

http://www.tagesschau.de/ausland/assange-173.html

Google Translate

Advertisements