3026203735.JPG

Nach dem Tod eines 38-jährigen Fußgängers bei einem illegalen Autorennen hat die Polizei am Dienstag weitere Details bekanntgegeben. Dem Leiter der Ermittlungskommission zufolge stand der Unfallfahrer bei seiner Festnahme unter Schock. Er sei ‚völlig fertig‘ gewesen.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/illegales-autorennen-in-moenchengladbach-mutmasslicher-taeter-nach-mordvorwurf-unter-schock-aid-1.6893860

Google Translate

Advertisements