Gerettet-Migranten-und-Fluechtlinge-waehrend-einer-Rettungsaktion-der-spanischen-Organisation-Proactiva-Open-Arms-noerdlich-von-Libyen.jpg
dpa

Nicht nur politische Gewalt treibt Millionen verzweifelte Menschen zur Flucht. Auch der Klimawandel, an den US-Präsident Trump nicht glaubt, zwingt vor allem in afrikanischen Ländern die Ärmsten der Armen, ihre Heimat zu verlassen. Aktuelle Nachrichten aus Innen- und Außenpolitik.

https://www.wr.de/politik/jeder-113-mensch-auf-der-welt-ist-ein-fluechtling-id210969325.html

Google Translate

Advertisements