300px-No_image_available.svg.png

Unter dem Verdacht der versuchten Brandstiftung ist ein Mann nach einem Feuer in einer Asylunterkunft in Mistelbach festgenommen und in der Justizanstalt Korneuburg inhaftiert worden. Seine Identität sei vorerst unbekannt und noch Gegenstand weiterer Ermittlungen, teilte die NÖ Polizei am Dienstag mit. Der Verdächtige habe keine Dokumente bei sich gehabt und sich nicht kooperativ verhalten.

http://www.kleinezeitung.at/service/newsticker/5237617/Nach-Feuer-in-Asylunterkunft-Verdaechtiger-in-Haft

Google Translate

Advertisements