300px-No_image_available.svg.png
n-tv Nachrichtenfernsehen

In Indien haben neue Gruppenvergewaltigungen Entsetzen ausgelöst. Eine etwa 35-jährige Frau wurde in der Nacht zum Dienstag in Neu Delhis Vorort Noida verletzt auf einer Straße gefunden. Die Polizei bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Frau gab laut Polizei an, drei Männer hätten sie in einem Auto vergewaltigt, während sie durch die Hauptstadt gefahren seien.

http://www.n-tv.de/ticker/Neue-Gruppenvergewaltigung-schockiert-Indien-article19898895.html

Google Translate

Advertisements