67690011436690610_BLD_Online.jpg

Die Regierung der Türkei profitiert laut einem Medienbericht stärker vom Flüchtlings-Deal mit der EU als bisher bekannt. Brüssel habe der Regierung in Ankara 222 Millionen direkt überwiesen, obwohl das Geld aus dem Deal eigentlich nur an Flüchtlingsorganisationen gehen sollte, berichtete die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf Zahlen der EU-Kommission.

http://www.kleinezeitung.at/service/newsticker/5237599/Tuerkei-profitiert-erheblich-von-FluechtlingsDeal

Google Translate

Advertisements