urn-newsml-dpa-com-20090101-170526-99-610614-large-4-3.jpg
FOCUS Online

Die deutsche Öffentlichkeit ist bereits einiges vom türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und der türkischen Regierung gewohnt: Nazi-Vergleiche und Rassismus-Vorwürfe zum Beispiel und die Drohungen, das Flüchtlingsabkommen mit der EU aufzukündigen, sowieso.

http://www.focus.de/politik/ausland/jetzt-mischt-sich-auch-nato-ein-erdogans-provokationen-werden-zu-gefaehrlich-um-sie-mit-methode-merkel-auszusitzen_id_7366505.html

Google Translate

Advertisements